KONTAKT

Pages

RSS Kanał informacyjny PK

OGŁOSZENIE O KONKURSIE NA STAŻ NA STANOWISKO URZĘDNICZE – PO IV WOS 1111.8.2017

Slupsk, von 8 November 2017r.

PO IV WOS 1111.8.2017

OGŁOSZENIE O KONKURSIE NA STAŻ NA STANOWISKO URZĘDNICZE

Der Veranstalter des Wettbewerbs: Bezirksstaatsanwaltschaft in Slupsk

76-200 Slupsk, str. Leszczynski 10

Workplace offiziellen Prokuratura Rejonowa w Chojnicach

89-600 Chojnice, str. Mühle 30

 

Bezirksstaatsanwalt in Slupsk, basierend auf dem Gesetz der art.3b 18 Dezember 1998. auf die Mitarbeiter von Gerichten und Staatsanwaltschaften (ABl. 2017.246) organizuje w drodze konkursu nabór na staż urzędniczy kandydata na:

– 1 klerikalen Position - in der Vollzeit-

Konkurs zostanie przeprowadzony zgodnie z rozporządzeniem Ministra Sprawiedliwości z dnia 17 Januar 2008. Das genaue Verfahren und die Durchführung von Wettbewerben für die Ausbildung klerikalen Gericht und der Staatsanwaltschaft (ABl. 2014. poz.400)

Die Palette der Aufgaben am Arbeitsplatz durchgeführt:

– Umschreiben von Ihren Entscheidungen und andere Schriften

– Service-Office-Anwendungen

– Prosecution Service System "Libra" in Bezug auf die Spielpläne Ds., PS, Schmerz, Register und Kontrollen

– Organisation von Archivmaterialien

– Archivieren von Dateien

– Vorbereitung einer Expedition

– Kopier-und Fax-Service

– sonstige Sekretariatsaufgaben

Die Anforderungen an Arbeitsplatz:

a) notwendig:

– wykształcenie średnie i zdany egzamin maturalny

– Vollrechtsfähigkeit,

– keine Vorstrafen wegen einer Straftat oder einer steuerlichen Straftat (gegen einen Kandidaten nicht auch das Verfahren für solche Straftaten gebracht werden),

– Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit, im Team zu arbeiten,

– Fähigkeit zu planen und organisieren Arbeitsprozesse,

– Ruf,
– Voraussetzung für die Beschäftigung in der Position und der Arbeit am Computer,

 

b) mehr:

– Kenntnisse der Bürotechnik, w tym umiejętność posługiwania się sprzętem komputerowym,

– Kreativität,

– Kommunikation,

– Widerstandsfähigkeit gegen Stress,

– Allgemeinwissen und persönliche Kultur,

Grundlegende Anforderungen:

Reguluje Technik. 2 Gesetz über Mitarbeiter der Gerichte und der Verfolgung von 18 Dezember 1998. (ABl. 2017.246)

Die Unterlagen für diese Vakanz erforderlich:

  1. Antrag auf Zulassung zum Wettbewerb,
  2. Der einzelne,
  3. Lebenslauf (CV oder handschriftliche)
  4. Eine Fotokopie einer Bescheinigung über die Ausbildung statt,
  5. Fotokopien der Befähigungsnachweise und Lizenzen,
  6. Erklärung des Bewerbers, dass er nicht bestraft wurde, und nicht gegen ihn wegen einer Straftat von Anklage oder einer Steuer Straftat und der Besitz der vollen Rechtsfähigkeit und die Ausübung der Rechte der Öffentlichkeit verfolgt,
  7. Erklärung des Bewerbers der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der Personalbeschaffung

Dokumenty należy złożyć w Prokuraturze Okręgowej w Słupsku, str. Leszczynski 10 , oder per Post geschickt innerhalb 30 November 2017r.

Weitere Informationen:

Stufe des Wettbewerbs - Vorauswahl der Bewerbungen werden sein auf 8 grudnia 2017r.

Die Liste der Kandidaten qualifizierte sich für die nächste Stufe des Wettbewerbs, und Informationen über den Ort und den Zeitpunkt der zweiten und dritten Stufe werden auf der Website des Büros des Bezirksstaatsanwaltschaft veröffentlicht www.slupsk.po.gov.pl oraz tablicy ogłoszeń Prokuratury Okręgowej w Słupsku i Prokuratury Rejonowej w Chojnicach.

District Attorney

/ Catherine weise /


AUSSCHREIBUNG IM TRAINING IN POSITION Beamten – PO IV WOS 1111.8.2017 – PDF-Dokument