KONTAKT

Pages

RSS Kanał informacyjny PK

Die Botschaft der Bezirksstaatsanwaltschaft in Slupsk – PO II OS 0610.4.2017

Slupsk, 4 stycznia 2017r.

PO II OS 0610.4.2017

PR 2 Ds. 856.2016 (PR w Słupsku)

 

Mitteilung Nr. 4/2017

(dot. Verstöße gegen das Gesetz zur Bekämpfung der Drogensucht)

Bezirksstaatsanwaltschaft in Slupsk geschickt an das Gericht Anklage gegen 56-jährige Einwohner von Slupsk, Krzysztofowi B. podejrzanego o uprawę w jednej z miejscowości powiatu słupskiego 147 krzewów konopi indyjskich oraz 104 Pflanzen Sträucher solche. Darüber hinaus wurde er zur Herstellung des Angeklagten 40 ściętych i wysuszonych krzaków ponad 1,5 kg Cannabiskraut. Krzysztof B. im Zusammenhang mit den oben genannten Bestimmungen des Gesetzes verletzt zur Bekämpfung der Drogensucht, za co grozi mu kara grzywny i nawet do 15 Jahren Haft verurteilt .

Christopher B. oskarżono również o wyłudzenie na szkodę firmy Energa SA energii elektrycznej o wartości 4600zł, Ich benutzte den Anbau von Cannabis zu laufen, a podłączenie instalacji było nielegalne. Er steht für ihn 8 Jahren Haft verurteilt.

Der Verdächtige bekannte sich schuldig, seine angeblichen Taten und bot Erklärungen in Einklang mit der ständigen Zustand der Tatsachen.

Bezirksstaatsanwalt in Slupsk

Renata Krzaczek-Sniegocka